Der HORSE – Bodyformer

HORSE - Bodyformerplatte

HORSE – Bodyformerplatte

BoFo Gurte und Platte

BoFo Gurte und Platte

 Der HORSE-Bodyformer stärkt durch die bewegungsabhängigen Impulse die Bauchmuskulatur und das Fasziennetz.

Er besteht aus einem leichten – ergonomisch geformten –  Ledergurt und der HORSE Bodyformer-Platte.

Die HORSE – Bodyformer-Platte hat an der Unterseite eingearbeitete Massagenoppen und schwingt ca. 3-Finger breit unter dem Pferdebauch.
Diese Noppen wirken rhythmisch auf  Faszien und Bauchmuskulatur, während sich das Pferd bewegt. Die Reize, die der HORSE – Bodyformer dabei setzt sind von der Bewegungsqualität des Pferdes abhängig sind.

Durch die Impulse heben die Pferde Rippenkasten und Wirbelsäule an. Der Spannbandapparat kommt in Funktion und die Bewegungen werden fließender. Damit minimiert sich auch der Reiz des Bodyformers und die Pferde lernen dadurch sehr rasch, sich physiologisch gesund zu bewegen.

Nach mehrwöchentlicher Anwendung wird der Rumpf stabil und tragefähig, die Lendenmuskulatur aktiv!
Schub- und Tragekraft der Hinterhand verbessern sich wesentlich.

Hinweis: Pferde mit “Sattelthemen” haben oftmals zu wenig Schub- und Tragekraft! Durch HORSE -Bodyforming werden diese Probleme sehr positiv beeinflusst.

HORSE -Bodyforming:

  • Aktiviert die HH, verbessert Schub – und Tragkraft
  • Löst Schmerzen, macht den Pferderücken schmerzfrei und Tragkräftig
  • Hilft Sattelthema grundlegend zu lösen

    Über die physischen Effekte hinausgehend, bringt HORSE – bodyforming auch eine mentale Stärkung. Die Pferde schließen sich an, werden sicher und selbstbewusst.

 musterbild bofo  2  3
 Vorwärts-abwärts ohne feste VH, lockere Schultern, schöner Spannungsbogen, zufriedener Ausdruck  Wieserrist offen, gehoben, freie VH, freie Schulter Spannungsbogen, gutes untertreten der HH, Schweif locker pendelnd

 

 ________________________________________________________________________________

Das MOBILITY Bridle

MOBILITY Bridle

MOBILITY Bridle

 Aus der Notwendigkeit heraus, Pferde noch effektiver im Unterhals zu lösen, wurde das MOBILITY Bridle von Franz Grünbeck entwickelt und im August 2011 patentiert.

Das Bridle schont den empfindlichen Nasenrücken des Pferdes und löst den Unterkiefer. Im Unterschied zum Kappzaum wird der Unterkiefer nicht eingeengt. Das Bridle liegt lose – in der Hauptsache durch ein stabiles Backenstück gehalten – am Pferdekopf und wirkt motivierend über den Unterkiefer. Schon ab der ersten Einheit danken die Pferde mit einer vermehrten Kautätigkeit. Der Umlaufbügel sorgt für eine korrekte Stellung des Pferdekopfes, ein “Verkanten” bzw. “Verwerfen” im Genick wird hier effektiv entgegengewirkt.

Die lösende und aktivierende Wirkung des Bridles setzt sich vom Unterhals über den Schultergürtel fort und veranlasst das Pferd, sich im Widerrist zu heben. Im Horse –  Bodyforming hat sich dafür die Bezeichnung “die Widerristsonne geht auf” etabliert.

Durch diese aktivierende Wirkung des Bridles können wir – in sinnvoller Ergänzung zum HORSE – Bodyformer Pferde ganzheitlich lösen.

Das MOBILITY Bridle:

  • Liegt lose und schränkt das „Gleichgewichtsorgan“ Unterkiefer nicht ein
  • Stärkt und baut die Oberhalsmuskulatur bis in die Sattellage auf
  • Macht die Sattellage stabil und belastbar

 

 bridle kauen  Bridle. locker unterlippe  leckern bridle
Entspannte Unterlippe, sichtliches Kauen, lösen von Nasenschleim Entspannung in der Pause, motivierter Blick, gespannte Ohrhaltung, lockere Unterlippen Lösen der Kaumuskulatur, studierendes Pferd unter der Abspeicherphase

___________________________________________________________________________________

Genial einfach,

einfach genial

prev
next

>> Flyer

Leave Comment